Foto

"Kreatives Tun schärft Sinne und Gefühle - macht selbstbewusst und neugierig auf das Leben"

Neuigkeiten

NEUES AUS DEM ATELIER GELBER HUND

"In der Höhle brennt noch Licht"
Arbeit im öffentlichen Raum
An dem Mauervorsprung vor der Räuberhöhle, in den Fensternischen, sind fünf Arbeiten von Künstlern des Ravensburger Weingartner Kunstvereins zu sehen,
u.a. das Bild von Maria Niermann-Schubert mit dem Titel "In der Höhle brennt noch Licht" in ihren typischen Farben Orange-Rot mit schwarzen Figurationen - jetzt auch abends mit Beleuchtung!



Ausstellung in der Goldschmiede Höflmeir,
Marktstraße 33, Ravensburg, Tel.: 0751/3525264 oder 0751/54368

"Aus der Form"!

Ausstellungsdauer: 26. Juni bis 16. Juli 2016
Gezeigt werden neue Papier- und Acrylarbeiten von Maria Niermann-Schubert und davon inspiriert einzelne Schmuckstücke vom Goldschmied Thomas Höflmeir
An den Sonntagen 26. Juni und 3. Juli (und nach Vereinbarung)
sind die Künstlerin und der Goldschmied im Ausstellungsraum von 15-18 Uhr für Sie da
Besuchen Sie uns gerne!

Öffnungszeiten:
Di bis Fr 10-12 Uhr u. 15-18 Uhr
Sa 10-14 Uhr

www.atelier-gelber-hund.de
www.hoeflmeir-goldschmied.de


Ausstellung im Rathaus Grünkraut

"Schnittmuster"

vom 15. Oktober 2016 bis zum 6. Januar 2017
Vernissage: Freitag, 14. Oktober 18.30 Uhr

Vieles, was Menschen tun oder was sie sind, beruht auf Planung oder Plänen. Sei es eine von Menschen begaute Maschine oder der Mensch selbst, dessen "Bauplan" im Erbgut größtenteils definiert ist. Maria Niermann-Schubert findet hierin ihr Thema für ihre Malerei - "Schnittmuster" geben Linien und einen Plan vor. Die Künstlerin kombiniert in dieser Ausstellung geschickt die Pläne von Schnittmustern für Kleidung mit den für sie typischen Schablonettenfiguren von Menschen - ein spannender Dialog.



"Immer wieder Frauen - 60 x 60 cm
Zu diesem Bild gibt es ein Kurzvideo aus der Reihe "motion painting", eine Gemeinschaftsarbeit von Maria Niermann-Schubert und Danièle Bellemare Lee.
Premiere hatte die Kombination von Bild und Video bei der Ausstellung "In Beziehung treten" im Landgericht Ravensburg im September 2012

Foto

Bilder in Filme umsetzen:

In enger Zusammenarbeit mit der Ravensuburger Videokünstlerin Danièle Bellemare Lee sind duale Kunstwerke aus Bild und Film entstanden. Danièle Bellemare Lee setzt Bilder von Maria Niermann-Schubert in Videoclips um, wodurch sich neue Sehperspektiven und Interpretationen ergeben.

 

 


 

 

 

 


Foto
Foto
Foto
Foto
Foto
Bleistiftzeichnung nach einem Foto, von Sophia, 12 Jahre

TurmTalente  - 

Arbeiten (s.o.) von Jugendlichen, die an dem Kreativangebot für Jugendliche ab 13 Jahren im Obertorturm in Ravensburg teilgenommen haben - Zeichnung, Malerei, plastisches Gestalten sind mögliche Angebote

TurmTalente ist ein gemeinsames Projekt der Stadt Ravensburg mit der Künstlerin und Kunstpädagogin Maria Niermann-Schubert.

Ziel dieses wöchentlichen Angebots ist es, Jugendliche in einer anregenden Atmosphäre die Möglichkeit zu geben, gemeinsam zu malen, zu zeichnen, sich zu treffen und auszutauschen und gemeinsam künstlerische Dinge entstehen zu lassen - ohne Leistungsdruck, aber auf Wunsch unter Anleitung der Künstlerin.

Montag von 17 - 19.00 Uhr im Obertorturm in der Marktstraße, außer in den Ferien.

Nächster Kurs:

Montag, 18. April 2016

Nähere Informationen unter: 0751/82214 (Amt für Schule, Jugend und Sport, Stadt Ravensburg) oder unter

0751/54368, Maria Niermann-Schubert

 

eine Marionette, gefertigt bei den "TurmTalenten" von Isabelle